Klavierprojekt in der Musikkita

Klavierprojekt in der Musikkita

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Seit Mitte Februar besucht uns allwöchentlich der Musikpädagoge der Kindersingakademie Daniel Schreiber, um mit den Kindern in Kleingruppen auf unserem Dorfplatz am Piano zu arbeiten. Das wird für die kommenden 3 Monate so bleiben. Die Frühlingsstimmen, Sommerklänge und Wintermelodien werden jeweils 4 Unterrichtsstunden bei ihm haben. Er hat sich dafür ein vollkommen neues Konzept ausgedacht, denn für Vorschulkinder gibt es da bisher nichts. Lebendig und bildhaft vermittelt er den Umgang mit den schwarzen und weißen Tasten, erste Melodien können von den Kindern sofort ausprobiert werden. Bären und Vögel entspringen der Tastatur, und das Lied der Schnecke erklingt zu einer einfachen Begleitung, um Gesang und Klavier zusammen erlebbar zu machen. Die Kinder können bei ihm einen „Übeschein“ erwerben, der ihnen die Wiederholung des Gelernten und das freie Improvisieren am Klavier im Kita-Alltag auch allein oder in Begleitung von Eltern und ErzieherInnen ermöglicht.