Jede*r Einzelne zählt…

Jede*r Einzelne zählt…

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Nachdem es am Vormittag wie aus Eimern schüttete, haben sich unsere Mitarbeiter*innen, Kinder und Erwachsene, Besucher*innen, Bäckerinnen und Organisator*innen nicht entmutigen lassen. Um 15 Uhr startete der Hallianzlauf, bei dem Große und Kleine den Mücken und der Waschküchentemperatur trotzten und viele, viele Runden liefen, um eine schöne Spendensumme für Jugendprojekte in unserer Stadt zu erlaufen. Es gab Getränke und Stärkung am Ausschank und Ute Haupt unterstützte uns bei der Rundenzählung.

 

Danke an alle Läufer*innen und Spaziergänger*innen der Halleschen Jugendwerkstatt. Jeder Schritt zählt!

Im Anschluss daran gab es eine Spendenaktion für ein Heim für Menschen mit Behinderungen, welches in der Flutkatastrophe erhebliche Verluste erlitt.
Wir geben neben dem Geld unsere ganze gebündelte Solidarität mit an die Ahr! Der Nachmittag war Nahrung für Leib und Seele. Zu der Gemeinschaft trug die eine die Idee, der nächste den Grill, eine Band die Musik, die Kinder den Tanz, fleißige Träger*innen  Pavillons, Tische und Bänke, Kaffee und köstlichen Kuchen bei. an der Bar gab es Kaltgetränke, Katja Pähle und Conny Umlauft versorgten uns mit Zuckerwatte, Karamba Diaby gab Antworten, wo Fragen gestellt wurden. Schöne Gespräche und Freude am Beisammensein erfüllten unsere Herzen, bevor der nächste Regenguss niederprasselte.

 

Wir danken allen, die unsere Spendendose reichlich füllten. Der Inhalt wird den Menschen, zusammen mit unseren guten Gedanken und Wünschen überbracht. Herzlichen Dank an alle, die sich laut oder leise eingebracht haben, ob mit Herz, Geld, Verstand, Tat, Muskelkraft… jeder Beitrag macht unsere Gemeinschaft schöner. Danke dafür. Anna Manser