Ich kann Licht für andere sein, wenn ich…

Ich kann Licht für andere sein, wenn ich…

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Die Nachrichten, Bilder und Schicksale der Menschen aus Nordrheinwestfalen und Rheinland-Pfalz ließen Besucher*innen und Mitarbeiter*innen des SCHIRMs und des LABYRINTHs in den vergangenen Wochen nicht los. Wir sind so berührt von der schweren Flutkatastrophe, dass wir einen spürbaren Beitrag leisten wollen.

Aus diesem Grund sammeln wir Spendengelder für eine vom Hochwasser stark betroffene stationäre Behinderteneinrichtung, dass Lebenshilfehaus in Sinzig, und wollen damit beim Wiederaufbau dieser Einrichtung helfen. Zwölf Bewohner*innen der Einrichtung wurden von den schnell ansteigenden Fluten der Ahr im Erdgeschoss überrascht und konnten nicht mehr gerettet werden. Auch sind die überlebenden Bewohner*innen der Einrichtung aufgrund der Ereignisse schwer traumatisiert und benötigen besondere Unterstützung. Das Gebäude wurde stark beschädigt und es werden Gelder für den Wiederaufbau dringend benötigt.

Wir sammeln in einer öffentlichen Veranstaltung möglichst viele Spenden, um den Bewohner*innen dieser Behinderteneinrichtung finanzielle Unterstützung in dieser schweren Zeit zu geben und ein Zeichen der Solidarität zu setzen.

Am 15.09.2021 in der Zeit von 16.30 – 17.30 Uhr werden wir dazu auf der Hafenbahntrasse mit den Besucher*innen unserer Einrichtungen mit einem Kuchenbasar, einem Grillstand und musikalischer Unterstützung für unser Anliegen werben und als Ansprechpartner*innen zur Verfügung stehen.

Falls auch Sie das Bedürfnis haben, Ihr Mitgefühl zu signalisieren, kommen Sie gerne bei uns vorbei.

 

Oder spenden Sie direkt:

IBAN: DE37 8005 3762 0383 0741 03 Saalesparkasse

Verwendungszweck: Spende Flutopfer

Sie erhalten dann auf Anfrage eine Spendenquittung von uns.