Essensversorgung während der Schließung/Notbetreuung

Essensversorgung während der Schließung/Notbetreuung

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

An alle Eltern der Kindertagesstätten und Horte der Halleschen Jugendwerkstatt gGmbH

 

Halle (Saale), den 21.04.2020

Liebe Eltern,

aufgrund der Anregung aus den Elternkuratorien möchten wir Ihnen gern, auch während der verordneten Schließung ein Mittagessen für alle Kinder, Geschwister und Eltern anbieten:

Werktags von 11:00 – 12:00 Uhr verkaufen wir unser frisch gekochtes Mittagessen mittels „Fensterverkauf“.

Die Speisen können ab dem 01.04.2020 an unserer Hauptküche in der Edmund-von-Lippmann-Str. 10, 06112 Halle (Saale) am Gebäude der „Kita Weltenbummler“ abgeholt werden.

Die Ausgabe erfolgt auf Bestellung in beliebiger Anzahl auf die Mailadresse info@helpdesk-gmbh.de. Wir bitten Sie eine Wochenbestellung abzugeben und nicht eine Bestellung pro Tag. Somit können wir vorausschauend planen und kommen mit Mails nicht durcheinander.

Den Wochenplan vom 01.04.-03.04.2020 können Sie hier einsehen.

Den Wochenplan vom 06.04.-10.04.2020 können Sie hier einsehen.

Den Wochenplan vom 13.04.-17.04.2020 können Sie hier einsehen.

Den Wochenplan vom 20.04.-24.04.2020 können Sie hier einsehen.

Den Wochenplan vom 27.04.-01.05.2020 können Sie hier einsehen.

Den Wochenplan vom 04.05.-08.05.2020 können Sie hier einsehen.

Wir notieren Ihre Bestellungen für den Zeitraum der Schließungen und werden dies separat abrechnen.

Aufgrund der gegebenen Situation, werden wir mit dem Essenpreis von 2,70€ auf 2,50€ pro Portion runtergehen.

Die Bezahlung erfolgt bargeldlos!

Für alle Eltern, die von Kurzarbeit betroffen sind, werden wir die Rechnungslegung um 2 Monate verschieben, um Sie zu entlasten.

Um unserem Leitbild gerecht zu werden, werden wir die Essenausgabe nachhaltig gestalten. Wir bitten Sie daher Ihrerseits Behältnisse mitzubringen, die wir befüllen können. Somit ersparen wir unserer Umwelt eine Menge Müll!

Unsere Mitarbeiter kommen nicht in Berührung mit Ihren Behältnissen. Dafür werden wir eine Übergabezone schaffen, auf dem Sie die Behältnisse abstellen können.

Damit soll eine Übertragung von Viren und Bakterien möglichst ausgeschlossen werden.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen, wie gewohnt, per Mail und Telefon zur Verfügung.

Freundliche Grüße

 

Stephan Mehler

Geschäftsführer Helpdesk GmbH

info@helpdesk-gmbh.de

(0345) 22 58 02 22

 

Zuletzt aktualisiert am 27.04.2020 um 11:12 Uhr