Einweihung der Kita Büschdorf

Einweihung der Kita Büschdorf

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Am Donnerstag, den 30. Januar, wurde unsere neue Kita im Büschdorfer Eidechsenweg eingeweiht. Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle, Katharina Brederlow, Beigeordnete für Bildung und Soziales und Klaus Roth, Geschäftsführer der Halleschen Jugendwerkstatt gGmbH übergaben die Kita-Schlüssel an die Leiterin Annett Köhnlein. Die Kita-Kinder, die bereits seit August in der Übergangskita im Thüringer Bahnhof betreut wurden, hatten ein kleines Programm vorbereitet. Im anschließenden Rundgang hatten die ca. 100 interessierten Gäste die Möglichkeit die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen. Auch die zahlreichen Kinder nutzten die Gelegenheit und unterzogen die Spiel- und Klettermöglichkeiten einer ausgiebigen Prüfung.

“Wir sind glücklich, dass unsere Kita im Februar eröffnen kann, trotz der Rückschläge durch massiven Diebstahl im Rohbau und einen Wasserschaden, ursprünglich wollten wir im Januar öffnen.”, freut sich Petra Altmann, Leiterin des Bereichs Kindertagesstätten der Halleschen Jugendwerkstatt gGmbH. “Architekten, Projektsteuerung und vor allem die ausführenden Gewerke haben sich dafür tüchtig ins Zeug gelegt.” Die Errichtung der Kita wurde von der Stadt Halle gefördert.

In der neuen Kita Büschdorf können ab Februar 126 Kinder betreut werden. Den Kindern stehen 6 Gruppenbereiche und eine große Außenfläche, welche im März fertig gestellt ist, zur Verfügung. Der pädagogische Alltag und das Profil der Kita sind auf die Bereiche digitale Medien und Natur ausgerichtet. Hierfür wurden bereits bei der Planung und beim Bau notwendige Rahmenbedingungen geschaffen. So stehen nicht nur in jedem Raum Netzwerkanschlüsse und W-Lan zur Verfügung, sondern auch Tablets, Digitalkameras, ein Medienraum mit Beamer und ein magischer Teppich, die entsprechend des pädagogischen Konzepts der Kita genutzt werden. Ebenso wurde für die Stromversorgung eine großflächige Solaranlage auf dem Dach der Kita installiert. Die Kita Büschdorf ist damit eine der modernsten Kindertagesstätten im Stadtgebiet.