Die Hallesche Jugendwerkstatt feiert 30 Jahre

Die Hallesche Jugendwerkstatt feiert 30 Jahre

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Unter blauem Himmel und im Schatten sattgrüner Kastanien saßen wir an liebevoll geschmückten Tafeln im traditionsreichen Volkspark in Halle – und feierten miteinander das 30jährige Bestehen der Halleschen Jugendwerkstatt. Wir waren glücklich, die Veranstaltung mit externen Gästen und Mitarbeitenden aller Bereiche gemeinsam und live begehen zu können. Keine Frage: es war eine schwere Entscheidung, die nach reiflicher Überlegung dann doch in einem schönen und ausgelassenen Sommerfest mündete. Gleichzeitig waren wir in Gedanken bei all denen, die nicht kommen konnten, denen es schwer fiel, ein rauschendes Fest zu veranstalten. Uns ist es gelungen, Freude und Hoffnung zu empfinden, und gleichzeitig Respekt vor allem Traurigen zu haben, was uns derzeit umgibt. Wir genossen die fröhliche Atmosphäre, die gut gelaunte Stimmung all derer, die ihre Tätigkeit erstmals nach anderthalb Jahren wieder aufnahmen. Es war zu spüren, dass die persönliche Begegnung, auf die so lange verzichtet werden musste, wie ein warmer Sommerwind in unsere Gemüter wehte: Caterer, Bandmitglieder, Gäste, Kolleg*innen, Organisator*innen und Ehemalige…. zeigten erleichtert ihre Freude am Beisammensein. Einmal mehr wurde uns das tiefe Bedürfnis bewusst: der Mensch braucht Begegnungen, Lachen, Gesten der Zuneigung und das Gefühl von Zugehörigkeit. Das werden wir noch lange im Herzen tragen.

Anna Manser