Der neue Newsletter ist da!

Veröffentlicht in: Aktuelles | 0

Wir, das Labyrinth, möchten euch mit unserem Wegweiser auf dem Laufenden halten. Hier ist nun also unsere Auflage für den April 2022. Schaut doch mal rein! https://www.jw-frohe-zukunft.de/bereiche/labyrinth/newsletter

Wir suchen “Eltern auf Zeit”

Veröffentlicht in: Aktuelles | 0

Seitdem es in der Halleschen Jugendwerkstatt das Angebot unserer Pflegenester gibt, konnten wir 15 Kindern in 14 Pflegenestern ein Zuhause in einer Familie schenken. Auf den emotionalen Konten der Schutzsuchenden und der Beschützenden häuft sich eindeutig auf der Haben-Seite die … Weiter

Feuer machen erlaubt!

Veröffentlicht in: Aktuelles | 0

Bereits im Februar nahmen 14 pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus mehreren Kindertageseinrichtungen der Halleschen Jugendwerkstatt und des Trägers des „BUK e. V.“ an einem Workshop zum Thema „Feuer machen mit Kindern“ teil. Kein anderer als Kain Karawahn „entfachte“ bei allen … Weiter

Wir wollen helfen!

Veröffentlicht in: Aktuelles | 0

Uns alle beschäftigt in diesen Tagen die aktuelle Situation in der Ukraine. Der Drang zu helfen ist bei uns allen sehr groß! Im Rahmen der Aktion „Komm wir ziehen in den Frieden“ hatte die Hallesche Jugendwerkstatt gGmbH bereits vor einigen … Weiter

Das Schneeglöckchenlied

Veröffentlicht in: Aktuelles | 0

Liebe Eltern und Mitarbeiter*innen, aus unserer Musik-Kindertagesstätte “Friedrich-Wilhelm-Zachow” senden wir einen kleinen Frühlingsgruß von unseren Kindern und Ina.

Ein tolles Erlebnis für alle!

Veröffentlicht in: Aktuelles | 0

Am 25. Februar war es endlich so weit. Für unsere Kinder des Horts Huttenschule gab es nach langer Wartezeit mal wieder ein tolles Bühnenprogramm in unserer Turnhalle. Pipo und Pipolina verzauberten die Kinder in einer Faschingsshow mit lustigen Tricks und … Weiter

Komm wir ziehen in den Frieden

Veröffentlicht in: Aktuelles | 0

*** Wir sind mehr als du glaubst. Wir sind schlafende Riesen. Aber jetzt stehen wir auf Und die Mission ist erst erfüllt Wenn keiner mehr den anderen killt. Wir lassen diese Welt nicht untergehen. Komm wir ziehen in den Frieden. … Weiter