6 Monate „QuerBeet“ im Labyrinth – Dank an unsere Gärtner

6 Monate „QuerBeet“ im Labyrinth – Dank an unsere Gärtner

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Im Rahmen des Projektes „QuerBeet“ haben es sich 10 Besucher*innen des Labyrinth´s gemeinsam mit Frau Malur zur Aufgabe gemacht ein brach liegendes Stück Land neben der KITA Frohsinn in einen Garten zu verwandeln. 

In den vergangenen 6 Monaten wurde fleißig gegraben, Beete gestaltet, eine Kräuterspirale errichtet und verschiedene Arten von Gemüse und Kräutern gepflanzt. Diese fanden in den Kochteams der Begegnungsstätte nach der Ernte dankbare Abnehmer.

Wir haben viel geschafft und trotz Corona und einigen Hitzeperioden fanden sich immer Helfer*innen zum Gießen und Pflegen der Beete. Außerdem gibt es auch schon neue Pläne, z. B. den Bau einer Bank aus Holz, sowie die Reparatur des Daches der Gartenlaube …

Vielen Dank an unsere Gärtner!