Projekt “Singende Kindergärten” in der Musikkita

Projekt “Singende Kindergärten” in der Musikkita

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

 

Die Musikkita „F.W.Zachow“ ist in diesem Jahr bei dem Weiterbildungsprojekt „Singende Kindergärten“ dabei. Aus den Städten Halle & Magdeburg haben ca. 25 Kitas die Möglichkeit erhalten, daran teilzunehmen. Wir sind dabei!

Das Ziel des Projektes ist, unseren pädagogischen Fachkräften musikalisches Handwerkszeug zu geben, wie sie mit Musik, Gesang, Reimen, Tanz, Bewegung etc. den Kita-Alltag noch besser gestalten und die Kinder damit begeistern können um mehr Bildungsprozesse anzuregen. Hierfür werden jeweils zwei ErzieherInnen unserer Einrichtung in Workshops intensiv geschult. Gelerntes wird an das Team multipliziert und in der Praxis umgesetzt. Die beiden ErzieherInnen werde über den gesamten Zeitraum von Musikpädagogen begleitet. Zusätzlich werden die Musikpädagogen auch direkt in die Einrichtung kommen und das komplette Team schulen.

„Singende Kindergärten“ ist eine praxisorientierte Weiterbildung, die mit Hilfe von aufeinander aufbauenden Modulen eine nachhaltige und umfassende Umsetzung der pädagogischen Inhalte im Kindergartenalltag gewährleistet (zitiert aus der Infobroschüre „Singende Kindergärten“ 2018).

Das Projekt besteht bereits seit 10 Jahren und wird vom dm-Drogeriemarkt finanziert. Es startet im März und findet seinen Abschluss Ende 2018.