Olympische Kindersportspiele

Olympische Kindersportspiele

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Bereits zum 3. Mal trafen sich Familien aus der Gruppe Sonnenkinder der Kindertagesstätte „Weltenbummler“ und Familien aus der Gruppe Wühlmäuse der Kindertagesstätte  „Froh-Sinn“ zu den olympischen Kindersportspielen im Sinne  – Wir alle sind Gewinner – am 13. Mai im Park ‚Thüringer Bahnhof‘ um sich gemeinschaftlich sportlich zu betätigen. Aus beiden Gruppen traten insgesamt 32 Kinder mit je einem Familienmitglied an. Ob Mamas, Papas oder ältere Geschwister, sie alle unterstützten die Kinder eifrig beim sportlichen Wettstreit.

Mit einer extra, für diesen Sportevent angefertigten Fahne, sowie den Fahnen der entsprechenden Herkunftsländer aller beteiligten Kinder und deren Familien erfolgte das gemeinsame Versprechen zur Fairness bei den Sportspielwettkämpfen. Anschließend  erfolgte eine ausgiebige, professionelle Erwärmung. Mit Punktekarte ging es dann von Station zu Station. Beim Gummistiefel- oder Zielwerfen, Schubkarren-Wettlauf oder dem Hindernislauf mit Sackhüpfen, Eierlauf u.a.m.  waren alle kleinen sowie großen Sportlerinnen und Sportler aktiv gefordert und hatten viel Spaß dabei. Am Ende wurden die Punkte für die einzelnen Leistungen je Familie zur Siegerehrung zusammengezählt und alle Beteiligten konnten stolz auf das Siegerpodest steigen. Von den Eltern wurde auch dieses Jahr wieder ein „gesundes“ Buffet mit viel Obst, Gemüsehäppchen, Fitnesskuchen und Getränken bereitgestellt.  Weitere Möglichkeiten zu Sportspielen wie zum Beispiel Fußball, Trampolinspringen oder Tunnelkriechen wurden rege und mit viel Freude genutzt.

Das gelungene Sportevent wurde mit tatkräftiger Hilfe der Eltern und den Erzieherinnen Erzieher beider Gruppen durchgeführt und alle freuen sich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.