Wir bieten jungen Menschen sowie jungen Müttern mit ihren Kindern in schwierigen Lebenssituationen intensive sozialpädagogische Begleitung an. Sie unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung des Einzelnen und leistet einen wichtigen Beitrag bei der Entwicklung von Fähigkeiten für eine selbstständige und selbstverantwortliche Lebensführung. Die Nutzern/innen leben in eigenem Wohnraum und werden ambulant betreut. Wir arbeiten nach den gesetzlichen Richtlinien des SGB VIII §27ff. Die Einzelfallhilfe umfasst in der Regel 5 bis 15 Fachleistungsstunden pro Woche und wird jeweils für 3 bis 12 Monate vereinbart.

Unsere Angebote im Rahmen der Familienhilfe sind:
– Unterstützung in der Alltagsorganisation und im Erlernen lebenspraktischer Fähigkeiten
– Förderung sozialer Kompetenzen im Umgang mit der Außenwelt
– Stärkung des Selbstwertgefühles und Erkennen der individuellen Potentiale
– Ermittlung und Realisierung persönlicher Wünsche und Perspektiven
Begleitung im Prozess der Berufsorientierung