Die Einrichtung wurde im Rahmen eines PPP-Projektes (public private partnership) 2010/11 saniert und im September 2011 eröffnet. Es gibt Räumlichkeiten über drei Etagen, hier können die Kinder leben, spielen und lernen.

Terrasse
Diese befindet sich in der 1. Etage der Einrichtung und wird von den Jüngsten genutzt. Durch den direkten Zugang zu den Gruppenräumen können die Kinder jederzeit die Terrasse nutzen.

Aussenfläche am Haus
Dieser Bereich wird von den Krippenkindern genutzt. Hier sind altersgerechte Spielgeräte, wie ein Kletterhaus, eine Eisenbahn, Sandbereich, ein Matschbereich aber auch Bereiche zum Bobbycar fahren und Möglichkeiten um Auszuruhen.

Aussenfläche im Villagarten
Diese Fläche wird von den Kindergartenkindern genutzt.